Neben der individuellen Ausrichtung unseres Angebots ist eine grobe Tagesroutine für alle Beteiligten sehr wichtig.


Wir starten den Tag mit dem Ankommen und dem Freispiel. Gegen 9.30 Uhr wird gemeinsam gefrühstückt und anschließend raus in den Wald gegangen. Gegen 11.30 Uhr sind wir zurück und essen gemeinsam Mittag. Am Nachmittag möchten wir uns drinnen oder draußen sportlich betätigen. Im Anschluss darf noch mal frei gespielt werden.

Grundsätzlich gilt jedoch: Wir richten uns nach den Bedürfnissen der Kids! Geschlafen wird dann, wenn das Kind müde ist, jeder darf, aber keiner muss schlafen. Ob im Bett, im Kinderwagen, in der Trage oder auf dem Arm, alles ist möglich.