FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Was ist die VILLA WALDBÄR?

Die VILLA WALDBÄR ist eine Einrichtung für Kinderbetreuung für Kinder unter 6 Jahren. Sie bietet eine auf individuelle Bedürfnisse maßgeschneiderte Betreuung an. Sie ist somit eine Alternative zur herkömmlichen Betreuung im Kindergarten für all jene, die sich eine vertrautere und flexiblere Fremdbetreuung ihres Kindes wünschen. Um mehr zu erfahren, klicke dich auf der Homepage durch und lerne die VILLA WALDBÄR kennen.

Wie unterscheidet sich die VILLA WALDBÄR von einer normalen Betreuung bei einer Tagesmutter?

Die wesentlichen Unterscheidungsmerkmale zu einer normalen Tagesmutter liegen zum einen in der Professionalität der Betreuung durch eine studierte Sozialpädagogin. Zum anderen unterscheidet die VILLA WALDBÄR sich insofern, als dass gesonderte Räume für die kleinen Waldbären ausgerichtet sind, in denen sie spielen und sich wohlfühlen können. Die herkömmlichen Vorteile einer Betreuung bei der Tagesmutter bleiben natürlich weiterhin erhalten.

Warum VILLA WALDBÄR und keine Krippenbetreuung in der Kita?

Besonders für die ganz Kleinen ist eine Betreuung in der Krippe oftmals nicht die beste Lösung. Sie benötigen zu sehr eine fixe Bezugssperson, zu welcher sie eine Bindung und Vertrauen aufbauen können und die nicht wechselt. Zudem ist die Gruppengröße in Kitas zu groß und stellt für die Kleinen oft eine Reizüberflutung dar. In der VILLA WALDBÄR hingegen gibt es nur eine kleine, familiennahe Gruppe und eine bedürfnisoriente Betreuung durch eine konstante Bezugsperson.

Wie verläuft die Eingewöhnung?

Die Eingewöhnung erfolgt nach den Ansätzen des infants-Modells / Berliner Modell. Allerdings ist uns wichtig, dass die Eingewöhnung ganz individuell und bedürfnisorient stattfindet. Sowohl Eltern als auch Kind brauchen Zeit, um sich mit der neuen Situation vertraut zu machen. Es sollten daher mind. 4 Wochen für die Eingewöhnung eingeplant werden. In den ersten Tagen der Eingewöhnung begleitet ein Elternteil das Kind in die VILLA WALDBÄR. Ein erster Trennungsversuch wird erst unternommen, wenn beide Parteien bereit dazu sind.

Wie viele Betreuungsplätze gibt es?

Es stehen derzeit maximal 5 Vollzeitbetreuungsplätze zur Verfügung, welche jedoch auf Teilzeitplätze aufgeteilt werden können.

Was kostet die VILLA WALDBÄR?

Die VILLA WALDBÄR wird vom Landratsamt gefördert, sodass nur ein sehr geringer Kostenanteil durch die Eltern geleistet werden muss. Somit ist der Betreeungsplatz in der VILLA WALDBÄR in der Regel sogar deutlich günstiger, als die Betreuung in der Kita.

Wo liegt die VILLA WALDBÄR?

Die VILLA WALDBÄR liegt inmitten des Limpurger Walds in Wegstetten. Wegstetten gehört zu Untergröningen, welches wiederum der Stadt Abtsgmünd im Ostalbkreis zugeordnet ist. Wegstetten grenzt jedoch auch direkt an Sulzbach-Laufen im Landkreis Schwäbisch Hall.

Ich wohne im Landkreis Schwäbisch Hall. Kann ich ebenfalls von der öffentlichen Förderung Gebrauch machen?

Klares ja! Das Landratsamt in Schwäbisch Hall übernimmt die gleichen Kosten wie der Ostalbkreis.

Ich habe kein Auto. Kann ich mein Kind trotzdem in der VILLA WALDBÄR anmelden?

Ja, in diesem Fall können wir eine individuelle Regelung treffen. Bitte nimm hierzu einfach Kontakt zu uns auf.

Ich arbeite im Schichtdienst und brauche Betreuung zu ungewöhnlichen Zeiten. Kommt die VILLA WALDBÄR für uns trotzdem in Frage?

Definitiv! Auch hier gilt: sprich uns einfach an und wir versuchen, eine Lösung zu finden.